Skip to Content

Klaus K Hotel Helsinki mit Tom of Finland Paket

Klaus K Hotel Helsinki mit Tom of Finland Paket

Review of Klaus K Design Hotel Helsinki mit Tom of Finland Paket – Bevor wir mit unserer Hotelrezension über das Klaus K Hotel Helsinki beginnen, möchten wir euch „warnen“. Denn es wird ein etwas anderer Hotel-Artikel über unseren schwulenfreundlichen Aufenthalt in Helsinki. Und das nicht nur wegen der erotischen Malerei von Touko Valio Laaksonen, der ihr wahrscheinlich eher unter dem als Tom of Finland kennt. Das erotische Gesamtkunstwerk des finnischen Künstlers alias Tom of Finland, worum sich unser Artikel drehen wird, hat eine riesige Fangemeinde, vor allem in den USA, aber auch in Deutschland und anderen Teilen Europas. Es ist gewissermaßen ein Muss für LGBT-Reisende in Helsinki, zum einen mehr über Tom of Finland zu erfahren und zum anderen die offene Denkweise der finnischen Bevölkerung kennenzulernen. Wusstet ihr zum Beispiel, das Finnland im Frühjahr 2017 die gleichgeschlechtliche Ehe legalisierte? Das Design-Hotel Klaus K im Herzen von Helsinki am westlichen Ende des Parks Esplanadi gelegen, ist definitiv ein Hotel, das man erlebt haben muss, sowohl für schwule Alleinreisende als auch für homosexuelle Paare und alle Mitglieder der LGBT-Community. Wir waren eingeladen, das Tom of Finland Paket während unseres Aufenthaltes in einem der Sky Balcony Zimmer mit Blick auf die Stadt auszuprobieren und das finnische Design-Hotel auf seine Schwulenfreundlichkeit zu testen. Begleitet uns auf unserer Reise durch das Helsinki des Tom of Finland und erlebt unsere Hotelreview des „Klaus K Hotel Helsinki mit Tom of Finland Package“ mit Fotos und Geschichten von eurem Männerpaar auf Reisen.

– bezahlte Kollaboration mit Klaus K Hotel – 

Tom of Finland Paket Geetting in the right "Tom of Finland mood" with our Sky Balcony Room | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
Getting in the right „Tom of Finland mood“ with our Sky Balcony Room © Coupleofmen.com

Schwulenfreundliches Helsinki

Vom ersten Moment an, in dem wir das Klaus K Hotel Helsinki betraten, entdecken wir auch gleich die erotische Kunst von Tom of Finland. Die Spuren führen uns dabei von der kleinen Tom of Finland Ladenecke direkt neben der Rezeption einmal durch die Innenstadt Helsinkis auf der inkludierten Stadtführung „Tom of Finland Experience“. Doch, zurück zum Anfang. Nach einem unkomplizierten Check-in mit allen Details, die wir für unseren schwulen Städtetrip nach Helsinki wissen mussten, nahmen wir ganz aufgeregt den Aufzug in die 7. Etage. Beim Betreten unseres Zimmers wurden wir durch einen hippen und modernen Musikmix begrüßt.

Doch das war erst der Anfang! Das komfortable Bett, der großzügige private Balkon mit Blick auf die Stadt, das riesige private Badezimmer machten das gesamte schwulenfreundliche Hotelpaket mehr als komplett. Bevor wir den Raum wieder verließen, um unsere Tom of Finland Stadtrundfahrt zu starten, nahmen wir uns die Zeit für ein paar sexy, sonnige Fotos von uns zusammen mit dem Tom of Finland Rotwein aus unserem Willkommenspaket! Nach einer wunderbaren Nacht mit all den sexy und hübschen Tom of Finland Männern in unserem Bett, waren wir bereit für einen weiteren Tag in Helsinki.

Kurzum: Die zahlreichen positiven Hotel-Bewertungen sollten Recht behalten. Das Klaus K Helsinki Hotel samt Tom of Finland Paket hat all unsere Erwartungen übertroffen und hebt damit die Anforderungen an ein schwulendfreunliches Design Hotel auf ein ganz neues Niveau.

Sky Balcony Room im Klaus K Hotel Helsinki

Wir übernachteten im Sky Room Nummer 702 auf der höchsten Etage mit Balkon und der passenden Begrüßungsmusik, als wir das Zimmer betraten. Der Bettbereich mit einem großzügigen Kingsize-Bett wurde erhöht und mit dem Rest des geräumigen Sky Rooms durch eine kleine Treppe verbunden. Vom Tom of Finland Willkommensgeschenk über die großzügig ausgestattete Minibar und Kaffeemaschinen-Ecke bis hin zum privaten Balkon mit Blick über Helsinki gab es so viel zu entdecken und vor allem zu genießen. Die eher dunklen Farben des Raumes und die passenden Lichtinstallationen kombiniert mit dem Schwarz-Weiß-Bettbezug hätten einfach nicht besser aufeinander abgestimmt sein können. Ein weiterer Höhepunkt des Sky Room im Klaus K Hotel Helsinki war das geräumige Bad mit einer riesigen (!) Doppeldusche. Und wie ihr euch sicher vorstellen könnt, hatten wir richtig viel Spaß beim Aufnehmen der Nacktfotos in den Duschen. Die hochwertige Qualität des Raumes sorgte für ein besonders sexy und luxuriöses Gefühl. Lange Rede kurzer Sinn: Wir haben unser Hotelzimmer geliebt!

Good Morning Helsinki | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
Good Morning, Helsinki © Coupleofmen.com
View from the bed on our Sky Balcony Room | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
View from the bed on our Sky Balcony Room © Coupleofmen.com
Gay Travel Blogger Naked shower photo shooting with Karl and Daan | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
Naked shower photo with Karl and Daan © Coupleofmen.com

Abendessen im Restaurant Toscanini

Unser kulinarisches Abenteuer begann mit dem Abendessen im Hotelrestaurant Toscanini nach unserer Tom of Finnland-Erlebnistour. Wir haben uns für ein Vier-Gänge-Menü entschieden, ein vegetarisches Abendessen für Daan und eine Fleischversion für Karl. Wir kombinierten die leckeren Menüs mit typisch finnischen Getränken, einem Apfelwein und einem alkoholischen Ingwerbier. Unser Tisch befand sich direkt am Fenster mit Blick über die Terrasse auf die belebte Bulevardi-Straße. Unsere Empfehlungen: die Antipasti-Platte als Vorspeise, das vegetarische Risotto mit lila Blumenkohl und eines der hervorragenden Nudel-, Pizza- oder Fleischgerichte.

Dinner time with a view at the Italian hotel restaurant Toscanini | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
Dinner time with a view at the Italian hotel restaurant Toscanini © Coupleofmen.com

Obwohl es eine ganze Weile gedauert hat, bis wir alle unsere Gerichte letztendlich auf dem Tisch hatten, hat es sich gelohnt, am Ende zu warten. Unser Tipp: Zeit einplanen zum Genießen! Am nächsten Morgen gönnten wir uns ein reichhaltiges Frühstück mit lokalen Zutaten im Frühstücksbereich neben der Rezeption. Der finnische Kaffee in der Sky-Bar zum Sonnenaufgang über der Kathedrale von Helsinki war nur die Kirsche auf einem gelungenen schwulenfreundlichen Aufenthalt in Helsinki.

Delicious freshly homemade pasta at Restaurant Toscanini | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
Delicious freshly homemade pasta at Restaurant Toscanini © Coupleofmen.com
And a delicious Black Angus entrecôte with salad, roasted potatoes for Karl | Klaus K Hotel Helsinki Gay-friendly Tom of Finland Package © Coupleofmen.com
And a delicious Black Angus entrecôte with salad, roasted potatoes for Karl © Coupleofmen.com

Happy Guide Helsinki: Tom of Finland Experience

Im Rahmen des Tom of Finland Paketes des schwulenfreundlichen Klaus K Hotels erlebten wir gemeinsam mit unserem Reiseleiter Karri vom Happy Guide Helsinki eine ganz private Tom of Finland Helsinki City Tour. Die Tour begann im Klaus K Hotel mit einem kurzen Vortrag über Touko Valio Laaksonen, seiner erotischen Kunst und eine kurze, aber eindrucksvolle Präsentation seines Lebens in Bildern und einem Video. Dann war es an der Zeit, um auf den Spuren Tom of Finlands durch die finnische Hauptstadt zu spazieren und Helsinki durch die Augen von Touko kennenzulernen. Dabei besuchen wir verschiedene Orte, an denen Toms Kunst ein beliebter Teil der finnischen Kultur wurde. Wusstet ihr, dass der Tom of Finland Schöpfer Touko Valio Laaksonen ein talentierter Pianist war und auch so seinen Lebensunterhalt verdiente? Preischeck und bucht eure Tour >

Weitere Beiträge für eure Gay Reise nach Finnland:

Our Gay Couple City Weekend Helsinki Finnland © CoupleofMen.com

Gay Helsinki City Trip

Kept as a secret, the citizens of Helsinki are more than proud to live in their wonderful city closely connected to nature. Recently, Finland has been elected to be the world’s most socially progressive country, as it is also legalized gay marriage officially in spring 2017.

All about Helsinki City Trip >

Tom of Finland Paket für Helsinki

Gut zu wissen: Das Klaus K Hotel geht alles andere als schüchtern mit seiner LGBTQ+ Freundlichkeit um und ist darüber hinaus ein öffentlicher Förderer und Unterstützer der Tom of Finland Foundation. Das Klaus K Hotel spendet dazu 10 % seines Umsatzes aus dem Tom of Finland Paket an die Tom of Finland Foundation. Damit unterstützt du die Bemühungen des Klaus K Hotels,  um eine gesündere Einstellung zur Sexualität zu erreichen und eine tolerantere Wahrnehmung zu homoerotischer Kunst zu fördern.

Adresse:
Klaus K Design Hotel
Bulevardi 2-4
00120 Helsinki, Finnland

Hotel-Info:
Offizielle Hotel Website
E-Mail: rooms@klauskhotel.com
Tel.: +358 20 7704700
Reviews & Deals auf TripAdvisor

Hinweis: Diese Hotelrezension wurde in Zusammenarbeit mit dem Klaus K Hotel Helsinki erstellt, um das Hotel auf Schwulenfreundlichkeit zu testen. Wie immer sind unsere Fotos, Texte und Meinungen über die Unterkunft 100 % echt und authentisch, wie ihr es von uns gewöhnt seid.

A gay kiss in Manhattan New York City for World Pride 2019 © Coupleofmen.com
New York City: Tipps für eine Städtereise nach NYC
← Read Last Post
LGBTQ+ Unternehmen Support LGBT Businesses: Gay Travel Blogging in 2020 in times of a crisis © Coupleofmen.com
Wir werden wieder reisen - Unterstützt LGBTQ+ Unternehmen!
Read Next Post →