Skip to Content

Be Vedetta: Schwulenfreundliches Glamping in der Toskana – für Erwachsene | Review

Be Vedetta: Schwulenfreundliches Glamping in der Toskana – für Erwachsene | Review

Hotelbewertung des BeVedetta Relais & Glamping in der Toskana. Unsere Reise nach Italien kam für uns einer Reise zurück zu den Anfängen unserer gemeinsamen Reiseabenteuer als schwules Männerpaar auf Reisen gleich. Naturnah, fantastische Ausblicke, LGBTQ+ Freundlichkeit und eine nachhaltige Ausrichtung für die Zukunft. Und auch wenn wir mit den Jahren gelernt haben, dass eine Brise Luxus für uns zu einem gelungenen Urlaub dazugehört, ist uns der nachhaltige Einklang mit der Natur besonders wichtig (geworden). Die queerfreundliche Unterkunft nur für Erwachsene, BeVedetta im italienischen Scarlino, gelegen hoch oben auf einer Anhöhe mit Blick über das Meer, war genau der richtige Ort, um diese Symbiose weit weg vom Alltagsstress im Urlaub zu erleben. Viel Spaß mit unseren Fotos, Tipps und wir hoffen, dass dich die Hotelbewertung „Schwulenfreundliches Glamping in der Toskana“ zu deinem nächsten Italien-Abenteuer inspirieren kann!

– in Zusammenarbeit mit BeVedetta Relais & Glamping –

Adults-only Glamping in Tuscany: Gay-friendly Be Vedetta Relais & Glamping in Scarlino © Coupleofmen.com
Adults-only Glamping in Tuscany: Gay-friendly Be Vedetta Relais & Glamping in Scarlino © Coupleofmen.com

Willkommen bei „Be Vedetta“ – Aussichtspunkt in der Toskana

Nach einem kurzen Flug über Amsterdam direkt nach Florenz, standen wir nach einer längeren Fahrt mit unserem Mietwagen über die Berge, vorbei an Siena, mit der einbrechenden Dunkelheit vor dem mächtigen, roten Eingangstor. Runde, atmosphärische Lampen rechts und links der schmalen Auffahrt zeigten uns den Weg zu unserer Unterkunft. Gerade, als wir unser geparktes Auto verließen, stand auch schon der freundlich lächelnde Rezeptionist in seinem kleinen Golfwagen vor uns. Bevor wir unser kleines Refugium umgeben von uralten Olivenbäumen beziehen sollten, packten wir die Koffer auf das elektrische Gefährt, um im Hauptgebäude – dem Relais (Französisch für ein Hotel auf dem Lande) – einzuchecken.

Selfie moment with Anna Barberini in the garden of Be Vedetta © Coupleofmen.com
Selfie-Moment mit Anna Barberini im Garten von Be Vedetta © Coupleofmen.com

„Der Grund, warum wir uns für Ihre Unterkunft entschieden haben, war unter anderem die kleine Regenbogenflagge auf der Hotelwebseite. Wir fragen uns, was steckt dahinter, dieses Zeichen so sichtbar zu platzieren?“, fragten wir Anna. „Nun, zunächst bedeutet es für mich, dass jeder in Be Vedetta willkommen ist, unabhängig von sexueller Orientierung, Geschlecht oder dem Herkunftsland. Wir haben lange darüber nachgedacht, wie wir das zeigen können, ohne dass es zu sehr danach aussieht, jedem Interessierten Reisenden die ‚Regenbogenfahne ins Gesicht‘ zu wedeln, aber gleichzeitig ein deutliches Zeichen für Toleranz und Gleichberechtigung zu setzen. Ich freue mich zu hören, dass es uns gelungen ist und dass wir Sie beide in unserem schönen Haus hier in der Toskana willkommen heißen können.“

European Mantis sitting in a bush in the Olive Grove of Be Vedetta © Coupleofmen.com
Europäische Gottesanbeterin sitzt in einem Busch im Olivenhain von Be Vedetta © Coupleofmen.com

Und während Annas Hund uns ebenfalls begrüßte, fuhr Anna fort: „Be Vedetta bedeutet wirklich, dass sich jeder Gast seine Art des Urlaubserlebnisses aussuchen kann: Meerblick in einer Lodge oder eine Luxussuite im Relais, es liegt ganz an Ihnen!“ Mit einem Lächeln und wirklich glücklich über unsere sichere Ankunft übergab Anna uns die Schlüssel zur Lodge Elletra und fügte noch hinzu: „Genießen Sie Ihren Urlaub in der Maremma!“


Flying with KLM Royal Dutch Airlines © Coupleofmen.com

Werbung

Attraktive Flugangebote

Wir haben großartige Angebote für Flüge mit der schwulenfreundlichen KLM Royal Dutch Airlines gefunden, die über Amsterdam nach ganz Europa und zu weltweiten Reisezielen fliegen (und zurück). Dazu gehören Direktverbindungen entweder mit KLM oder den Partnerfluggesellschaften Air France und DELTA. * nach Verfügbarkeit / Stand: Herbst 2022

Buche deine Flüge mit KLM >


Vedetta Lodge Prestige mit Meerblick

Für neun Nächte sollte eine der Be Vedetta Prestige Lodges mit Blick auf das Meer unser Zuhause sein. Die Formalitäten erledigt, die Schlüssel in der einen, unsere befüllten Wasserflaschen in der anderen Hand, betraten wir nach einer kurzen Fahrt mit Golfcart bergab hinein in den Olivenhain, unsere geräumige, saubere Unterkunft. Mit der hereinbrechenden Dunkelheit erhaschten wir einen letzten Blick auf die untergehende Sonne von unserer Veranda und konnten förmlich fühlen, wie die Anspannung der Anreise von uns abfiel. Ohrstöpsel in die Ohren, Moskitonetz über dem Bett ausgespannt, krochen wir unter die Bettdecke, kuschelten uns aneinander und flüsterten uns „auf einen schönen Urlaub“ zu, bevor wir einschliefen.

View of Be Vedetta from Scarlino © Coupleofmen.com
Blick auf das Be Vedetta Resort von Scarlino aus © Coupleofmen.com

Am nächsten Morgen schien die Sonne bereits auf unser Bett, als wir von einer freundlichen Stimme vor unserem Zelt geweckt wurden. Es muss so gegen 8 Uhr gewesen, als Francesca pünktlich auf die Minute unser am Vorabend bestelltes Frühstück lieferte. Passend zum Glamping-Thema in einem Picknick-Korb mit Speisen vornehmlich verpackt in wiederverwendbaren Behältern und Beuteln.

Karl enjoying his morning coffee in bed of our Be Vedetta lodge | Gay-friendly Glamping in Tuscany, Italy © Coupleofmen.com
Karl genießt seinen Morgenkaffee im Bett unserer Be Vedetta Lodge © Coupleofmen.com

Wir zogen die Vorhänge zurück, öffneten die Reiseverschlüsse – Glamping bedeutet übernachten in einer luxuriösen, zeltähnlichen Unterkunft, also ohne Fenster und Türen –, um die warme Spätsommerluft in unsere 50 Quadratmeter große Lodge hineinzulassen. Und der Ausblick … uns fehlten die Worte.

Daan reading in our Tuscany guidebook in the living room of our lodge | Gay-friendly Glamping in Tuscany, Italy © Coupleofmen.com
Daan liest in unserem Toskana-Reiseführer im Wohnzimmer unserer Lodge © Coupleofmen.com

Reichhaltiges Frühstückpacket: Individuell & täglich frisch

Den Kaffee für Karl aufgesetzt, begonnen wir damit, unseren Frühstückstisch draußen auf der Veranda vorzubereiten. Zu ruhiger italienischer Sommermusik ging das auch gleich viel schneller von der Hand. Dann war es an der Zeit, die frischen Croissants, den hausgemachten Kuchen, den Obstsalat und den Käse aus der Region zu probieren. Daan konnte von seinem Omelette mit angebratenem Salbei aus dem Garten nicht genug bekommen. Das Wetter war so gut, dass wir sogar die Insel Elba am Horizont erkennen konnten.

Breakfast on the Veranda of our Glamping Lodges | Gay-friendly Glamping in Tuscany, Italy © Coupleofmen.com
Frühstück auf der Veranda unserer Glamping Lodge © Coupleofmen.com

Und während wir über die Planung für die kommenden Tage philosophierten, schweifte unser Blick über die großzügig, luxuriös eingerichtete Lodge. Ein Sofa für zwei, ein ausklappbarer Sessel, Tisch, eine Kommode mit Kaffeemaschine und Milchaufschäumer gehörte genauso dazu, wie ein kleiner Kühlschrank, ein komplett ausgestattetes Badezimmer und eine kleine Klimaanlage, die im Herbst auch als Heizung Verwendung findet.

Sea View from our veranda of the Be Vedetta lodge | Gay-friendly Glamping in Tuscany, Italy © Coupleofmen.com
Meerblick von der Veranda unserer Be Vedetta Lodge © Coupleofmen.com

Luxus des BeVedetta Resorts in der Toskana

Die ersten Tage standen für uns ganz im Zeichen von Erholung, Nichts tun und der Gastfreundschaft des Familienunternehmens von Barberini zu genießen. Der kleine aber feine Pool hatte es uns dabei besonders angetan. Ganz allein lagen wir den ganzen Tag lang abwechselnd in der Sonne, unter den Sonnenschirmen oder im erfrischenden Nass des Schwimmbades.

Daan swimming in the pool of Be Vedetta Relais & Glamping © Coupleofmen.com
Daan swimming in the pool of Be Vedetta Relais & Glamping © Coupleofmen.com

Wer einen großen Pool erwartet, in dem LGBTQ+ Reisende lange Bahnen ziehen und den Kopfsprung üben kann, der wird enttäuscht sein. Der BeVedetta Pool ist hauptsächlich zum Erfrischen gedacht und ein Ort der Ruhe mit Blick über das Meer. Zahlreiche Schmetterlinge, Insekten und Eidechsen sind hier ebenfalls zu Hause und gaben uns ein echtes Urlaubsgefühl.

Daan relaxing in the pool with sea view at Be Vedetta © Coupleofmen.com
Daan relaxing in the pool with sea view at Be Vedetta © Coupleofmen.com

Gut zu wissen: Zahlreiche Restaurants können nach nur kurzer Fahrtdauer von BeVedetta erreicht werden. Allerdings sind die Öffnungszeiten gerade in der Nebensaison begrenzt. Wer über das nötige Kleingeld verfügt und sich richtig verwöhnen lassen möchte, dem können wir das Be Vedette Restaurant Rossocorbezzolo empfehlen. Köstliche Speisen zubereitet von regionalen Zutaten, die auf Nachfrage auch vegetarisch zubereitet werden können.

Karl enjoying Dinner with freshly homemade pasta & local beer © Coupleofmen.com
Karl genießt das Abendessen mit frischer hausgemachter Pasta und regionalem Bier © Coupleofmen.com

Was gibt es in und um Scarlino zu erleben?

Die nächsten Tage waren nicht weniger erholsam, und doch suchten wir die Abwechslung und ein wenig Abenteuer. Dabei zog uns das blaue Meer wie magisch an. Zwei Tage verbrachten wir am Strand und im kristallklaren Wasser des Tyrrhenisches Meeres, ein Teil des Mittelmeeres. Jetzt in der Nebensaison hatten wir die Küste quasi für uns allein.

A Couple of Men swimming in the Tyrrhenian Sea, part of the Mediterranean © Coupleofmen.com
Ein schwules Männerpaar beim Schwimmen im Tyrrhenischen Meer, einem Teil des Mittelmeers © Coupleofmen.com

Doch die Toskana hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Glücklicherweise waren wir mobil. Zwei Tage machten wir uns mit unserem Mietwagen auf, die toskanischen Städte Siena und Scarlino zu entdecken. Dabei machten wir auch eine kleine Zeitreise, denn Karl verbrachte einige Zeit seines Studiums hier in Italien.

Karl overlooking the Cathedral of Siena © Coupleofmen.com
Karl blickt auf den Dom von Siena © Coupleofmen.com

Aber das war noch nicht alles. Wusstest du, dass die Toskana für zahlreiche Thermen und natürlich vorkommende, gratis besuchbare heiße Quellen berühmt ist? Erholsam und gesund zugleich! In diesem Blogartikel erfährst du mehr von unseren Wellness-Abenteuern >

A Gay Couple enjoying a Spa day at Calidario Terme Etrusche © Coupleofmen.com
Ein schwules Paar genießt einen Wellness-Tag in Calidario Terme Etrusche © Coupleofmen.com

Buch Couple of Men - Ein Männerpaar auf Reisen © Coupleofmen.com

Bestell dir jetzt unser Buch Couple of Men – ein Männerpaar reist um die Welt!

Du kannst unser Buch Couple of Men – Ein Männerpaar reist um die Welt entweder in der Buchhandlung deines Vertrauens vorbestellen, oder es online erwerben, zum Beispiel bei Amazon.

Tipp: Unser Buch ist am 3. Mai 2022 erschienen, pünktlich vor dem Pride-Monat Juni also! Erhältlich bei Thalia, Hugendubel, Dussmann, Weltbild und natürlich auch auf Amazon.de >


Hotelbewertung: Schwulenfreundliches Be Vedetta in Scarlino

Wir konnten unseren Glamping-Urlaub in vollen Zügen genießen. Das Personal mit dem gewissen italienischen Temperament, die Nähe zur Natur und der Fokus auf einen Urlaub nur für Erwachsene rundeten das queerfreundliche Erlebnis ab. Für uns ist es wichtig noch zu erwähnen, dass es, wie es in vielen Mittelmeerregionen der Fall ist, wiederholte Hundekonzerte zu hören sind, auch des Nachts. Die schwulenfreundliche BeVedetta Unterkunft positioniert sich darüber hinaus als besonders hundefreundlich. Ohrstöpsel sind daher anzuraten.

Dog Station at Be Vedetta: View from the Relais into the garden © Coupleofmen.com
Hundestation im Haupthaus von BeVedetta mit Blick in den Garten © Coupleofmen.com

Ferner gab es in diesem Spätsommer ungewöhnlich viele Mücken und Bremsen. Also, Mückenschutzmittel nicht vergessen. Und zu guter Letzt waren wir sehr glücklich darüber, unsere Bade- und Schwimmschuhe eingepackt zu haben. Nach einer Wanderung entlang der bewaldeten Küste, konnten wir so ohne Probleme ein erfrischendes Bad an der steinigen Küste nehmen.

Karl enjoying the sunset view from our veranda of the Be Vedetta lodge | Gay-friendly Glamping in Tuscany, Italy © Coupleofmen.com
Karl genießt den Blick auf den Sonnenuntergang von unserer Veranda aus © Coupleofmen.com

Plane deinen Aufenthalt im schwulenfreundlichen Be Vedetta Relais & Glamping in der Toskana, Italien

Adresse:
Poggio La Forcola, 12
58020 Scarlino GR
Italien

Homepage BeVedetta: https://www.bevedetta.com/
Book your stay directly on their website
or via TripAdvisor & Booking.com

Möchtest du mehr über unsere schwulen Reisen rund um die Welt erfahren? Dann bleib dran und folge uns auf FacebookTwitterYouTube, und Instagram. Bis zum nächsten Mal – oder vielleicht sehen wir uns ja auf einer Pride in diesem Jahr?

Karl & Daan.

Do you like it? PIN IT!

Hinweis: Diese Reise wurde in Zusammenarbeit mit Be Vedetta sowie mit den Tipps und der Hilfe unserer wunderbaren Leser, Follower, neuen und alten Freunde aus aller Welt ermöglicht. Dennoch sind unsere Fotos, unsere Videos, unsere Meinungen und unsere Texte wie immer authentisch und unsere eigenen.