Skip to Content

Gay Pride Amsterdam 2019: Programm, Tipps & Höhepunkte

lant eure Gay Reise zum Gay Pride Amsterdam Programm Höhepunkte Tipps mit coupleofmen.com! – Es wird Zeit sich gut auf den kommenden Gay Pride in Amsterdam vorzubereiten. Im vergangenem Jahr, dem Jahr nach dem Euro Pride, hieß das Motto ‚Remember the Past – Create the Future“ („Erinnere dich an die Vergangenheit – Kreiere die Zukunft“). Der alljährlich Höhepunkt der Pride Woche in Amsterdam ist auch 2019 wieder die regenbogenbunte und farbenfrohe Kanal-Parade auf der Prinsengracht mit 80 extravaganten und geschmückten Booten. Gay Reisende können dazu eine Woche lang ein buntes kulturelles Programm erwarten mit einzigartigen Tanzaufführungen, Gay Parties, Open-Air Kino und dem Parkfest in Amsterdams wohl bekanntesten Park, dem Vondelpark.

Read More about Gay Pride Amsterdam 2019: Programm, Tipps & Höhepunkte

Brunei führt Todesstrafe für Homosexuelle ein

Der südostasiatische Kleinstaat Brunei Darussalam hat die Gesetze um gleichgeschlechtlichen Sex massiv verschärft. Die ab kommenden Mittwoch in Kraft tretende Neufassung des Strafgesetzbuchs sieht die Todesstrafe für Homosexuelle durch Steinigung vor. Diese Regelung gilt auch für Ausländer, und somit auch lesbische und schwule Touristen, die sich im Land auf der Insel Borneo aufhalten. In dem streng konservativen Sultanat war Homosexualität bereits zuvor nach der gültige Scharia-Gesetzgebung illegal. Mehr über die Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei hier auf Couple of Men.

Read More about Brunei führt Todesstrafe für Homosexuelle ein

Stern.de Interview: Unsere „Schwulenfreundliche Reisetipps“

Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Spiegel auf unseren Blog ‚Couple of Men‘ aufmerksam geworden war und ein Interview mit uns über den Gay Travel Index veröffentlichte, folgte in diesem Frühjahr das Nachrichtenmagazin stern auf stern.de mit einem Interview samt 4-minütigem Video. Die Videoredakteurin des als deutschsprachiges Leitmedium eingestuften Wochenmagazins interessierte in ihrer Anfrage vor allem unsere Beweggründe für Couple of Men, Tipps für schwulendfreundliches Reisen und die bisher schlimmsten Erfahrungen als offen reisendes, schwules Paar. Damit zählt das Stern Interview zu einem weiteren Höhepunkt unserer Arbeit als schwule Reiseblogger in Deutschland.

Read More about Stern.de Interview: Unsere „Schwulenfreundliche Reisetipps“

Malaysia auf ITB 2019: „Bei uns gibt es keine Homosexuellen“

Bei der internationalen Tourismusmesse ITB, die kürzlich in Berlin stattfand, sorgte der Tourismusminister des ITB-Partnerlandes Malaysia bei der Eröffnungspressekonferenz für einen Eklat. Minister Datuk Mohamaddin bin Ketapi gab an, dass es in Malaysia weder Schwule noch Lesben gäbe. Das Land steht bereits seit einiger Zeit wegen der Diskriminierung von Juden und Homosexuellen in der Kritik.

Read More about Malaysia auf ITB 2019: „Bei uns gibt es keine Homosexuellen“

Spartacus Gay Travel Index für 2019

SPARTACUS, eine der führenden Webseiten der LGBT-Reise-Community weltweit und deutscher Herausgeber von schwulen Reiseführern, hat heute den Gay Travel Index 2019 veröffentlicht. Unter Betrachtung von 14 Kriterien aus drei Kategorien, wie etwa Antidiskriminierungsgesetze, Reisebeschränkungen für HIV-Positive und Verbote von Gay Prides oder strafrechtliche Verfolgung mit möglicher Todesstrafe, wird bereits seit 2013 eine Rangleiste der LGBT-freundlichsten Reiseländer der Welt erstellt. Aber auch das Verhalten der Bevölkerung gegenüber Lesben, Schwulen und Queers wird in die Bewertung mit einbezogen.

Read More about Spartacus Gay Travel Index für 2019

‚Travestie für Deutschland‘ kämpft gegen ‚Homo-Heilung‘

Mit einer Plakataktion protestieren die Travestiekünstler*innen der Gruppe Travestie für Deutschland (TFD) gegen die sogenannte ‚Homo-Heilung‘. Im Internet wurden dazu sieben Poster mit bekannten Berliner Travestiekünstler*innen und Dragqueens veröffentlicht, die eine klare Botschaft senden, wie etwa „Warum reparieren, was nicht kaputt ist“. Den Anstoß zu der Aktion gaben kürzliche Empfehlungen evangelischer Freikirchen an homosexuelle Personen, sich aufgrund ihrer sexuellen Orientierung therapieren zu lassen. Mit ihrer Kampagne der Protest-Plakat-Aktion gegen Homo-Heilung will die Satiregruppe auf die in Deutschland immer noch nicht verbotenen Konversionstherapien aufmerksam machen. Mehr dazu hier auf Couple of Men.

Read More about ‚Travestie für Deutschland‘ kämpft gegen ‚Homo-Heilung‘