fbpx

Scrollen Sie nach unten, um mehr zu lesen!

A Couple of Men
Gay Couple Travel Blog

Willk
ommen! Wir sind Karl und D
aan aus Amsterdam.


_______________________________________

Latest Travel Posts

_______________________________________

Gay-Friendly Hotels

_______________________________________

Restaurants & Bars

_______________________________________

Activities in & out

_______________________________________

Gay Pride Trips

With a kiss between two men we start Spring in the Netherlands | Keukenhof Tulip Blossom Holland © Coupleofmen.com

Keukenhof Reiseführer: Tulpenblüte in Holland

Unser Tag im ‘Garten von Europa‘, im Keukenhof zur Tulpenblüte in Südholland. Der Winter in Holland ist vorbei und der Frühling ist endlich in den Niederlanden und in den meisten Teilen von Westeuropa eingetroffen. Früh am Morgen singen schon die Vögel, die Tage werden länger und überall zeigt sich das Leben in blühenden Bäumen und Blumen. Hier in unserem Land, den Niederlanden, das auch als der größte Blumen-Exporteur der Welt bekannt ist, ist es Zeit, den Garten von Europa Keukenhof zu besuchen und die Schönheit von Tulpen, Krokussen und Hyazinthen mit eigenen Augen zu sehen.

An diesem Wochenende Mitte April ist es endlich Zeit für uns, ein schwules reisenden Paar, das niederländischen Blumen-Paradies in Lisse zu besuchen, das nur ungefähr eine Stunde Fahrzeit von Amsterdam entfernt liegt. Der Keukenhof, ein ehemaliger Küchengarten aus dem 15. Jahrhundert, ist einer der magischsten Orte in den Niederlanden, wo LGBT Reisende viel über die niederländische Kultur

lernen können – inklusive historischer Windmühlen, scheinbar endlosen bunten Tulpenfeldern, Blumenausstellungen in verschiedenen Pavillons und Bootsfahrt durch die Blumenfelder. Wir hoffen, du genießt unsere Foto-Story von einem wunderschönen Frühlingstag in den Niederlanden und erlebst den Keukenhof in Südholland durch die Augen von Couple of Men.

Gay Travel Bloggers Karl Daan Couple of Men Keukenhof Tulip Blossom Holland © Coupleofmen.com

So good! Finally, spring is in the air! | Keukenhof Tulip Blossom Holland © Coupleofmen.com

 

Frühling in Holland: Tulpen & Frühblüher

Fahrräder, Käse, Grachten und natürlich Tulpen. Im frühen 16. Jahrhundert im westlichen Europa eingeführt, sind Tulpen mittlerweile ein fester Teil der niederländischen Kultur und das schon seit dem niederländischen goldenen Zeitalter im 17. Jahrhundert. Damals wurden sie zu einem wichtigen Teil der niederländischen Kultur, wie auch berühmte Gemälde im Amsterdamer Rijksmuseum beweisen. Tulpenzwiebeln stiegen rapide im Wert, bis sie so teuer waren wie ein Haus, um dann bei der Tulpenkrise im Februar 1637 ins Bodenlose zu fallen. Seitdem macht der professionelle Anbau von Tulpen das Land zu einem der weltweit größten Blumen-Exporteure. Heute genießen sowohl die Niederländer als auch international Touristen die Tulpensaison, die ungefähr von Ende März bis Mitte Mai geht – natürlich immer abhängig vom Wetter. Aber selbst, wenn du die Hauptsaison für Tulpen verpasst, gibt es ja immer noch die Zeit der Krokusse Ende März und der Hyazinthen Mitte April. Wir haben die schönsten Momente von unserem Tag im Keukenhof in unserem neuesten YouTube Video zusammengefasst.:

Video: Tulpenblüte Keukenhof Mitte April 2018

 

Wir zeigen dir die Niederlande

Das westeuropäische Land der Niederlande ist bekannt für seinen Käse, für die Radfahrer und natürlich für die Tulpen- und Blumenfelder. Zusätzlich zu der niederländischen Hauptstadt hat der deutsche Nachbar noch weitere interessante Städte und Inseln zu bieten. In unseren schwulen Reise-Tipps für Holland/die Niederlande haben wir einige der wunderschönen Reisen gesammelt, die wir im eigenen Land gemacht haben – etwa nach Utrecht, Rotterdam, Den Haag und die Insel Vlieland. Erlebe Holland durch die Augen von a Couple of Men!

Gay Couple Travel Guide Holland the Netherlands © CoupleofMen.com

Our Gay Travel Guides for The Netherlands © Coupleofmen.com

Tipps & Infos Keukenhof: Plane deinen Tag im Garten von Europa

Jetzt ist es Zeit, dein eigenes Abenteuer im Keukenhof zu planen.

Die Geschichte des Keukenhofs geht zurück bis ins 15. Jahrhundert, wo er als Kräutergarten für das Schloss diente, waren es im 19. Jahrhundert der Landschaftsarchitekt Jan David Zocher und dessen Sohn Louis Paul Zocher, die auch am Vondelpark in Amsterdam arbeiteten, die den Park neugestalteten. Der Garten wurde 1949 von dem damaligen Bürgermeister von Lisse gegründet und sollte fortan eine öffentliche Ausstellung für niederländische und europäische Gärtner sein, um ihre Kreationen zu präsentieren. Mehr Informationen dazu >

  • Öffnungszeiten Keukenhof: Geöffnet vom 22. März bis 13. Mai von 8 Uhr morgens bis 19.30 Uhr abends. Der Ticket-Schalter ist von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr abends geöffnet.
  • So erreichst du den Keukenhof: Vom Flughafen Schiphol – Keukenhof Express (Bus 858 oder 854) | von Haarlem – Bus 50 | von Katwijk – Bus 90 Plane deine Reise hier >
  • Tickets & Parken: Erwachsene 17 € (18 € vor Ort), Kinder 0-3 Jahre gratis, Kinder 4-17 Jahre 8 €, Parken 6 € Hier Tickets buchen >
  • Praktische Tipps: Bootstouren durch die Tulpenfelder und Miet-Fahrräder werden vor Ort angeboten | Speisen, Getränke & Toiletten stehen den ganzen Tag zur Verfügung | Gratis Lagepläne gibt es vor Ort

 

Großansicht? Klick auf die Bilder!

Fotos Videos Gay Pride Amsterdam 2017 Our Photos Videos Gay Pride Week Amsterdam 2017 © Coupleofmen.com

Summer Love in Amsterdam’s Vondelpark © Amie Galbraith

 

Wir zeigen dir unser Amsterdam

Die niederländische Hauptstadt gilt al seine der schwulenfreundlichsten Städte der Welt. Als eines der ersten Länder weltweit legalisierten die Niederlande im Jahr 2001 die gleichgeschlechtliche Ehe und bieten das ganze Jahr über ein LGBTQ+ freundliches Kulturprogramm. Das Highlight jedes Sommers ist ohne Zweifel die (Gay) Pride Amsterdam mit ihrer bunten Kanalparade. Im Winter findet das größte niederländische LGBTQ+ Filmfestival ‘Roze Filmdagen’ statt, wobei schwule, lesbische und queere Filme aus aller Welt gezeigt werden und das bereits seit zwei Jahrzehnten. Erlebe Amsterdam durch die Augen eines schwulen Männerpaares auf Reisen.

Die berühmtesten Tulpenregionen in Holland/den Niederlanden

Es gibt noch mehrere Regionen, wo schwule, lesbische und queere Reisende in den Niederlanden die Tulpenfelder und andere blühende Pflanzen und Bäume erleben können. Der Keukenhof ist beispielsweise des sogenannten Dünen- und Zwiebelwegs (Niederländisch: “Duin- en Bollenstreek”), der entlang der Küste der Niederlande im Südwesten von Amsterdam zu finden ist. Diese Region ist besonders sehenswert wegen der vielen Windmühlen, der traditionellen Dörfer und – besonders im Frühling – wegen der weitläufigen Tulpenfelder. Eines der örtlichen Highlights in dieser Zeit ist eine jährliche Blumen-Parade, genannt Bloemencorso Bollenstreek (siehe Webseite für genauere Infos). Dieses niederländische Event verwandelt die schmalen und alten Gassen der Städte und Dörfer in einen Teppich aus bunten Blumen. der Bloemencorso Bollenstreek startet üblicherweise am Samstag in Noordwijk und endet am Tag danach in Haarlem, nachdem insgesamt 40 km zurückgelegt wurden.

Falls du noch ein weiteres Abenteuer suchst, dann empfehlen wir das Tulpen Festival und die Tulpen Route in Noordoostpolder in Flevoland. Die Route umfasst ungefähr 100 km und knapp 2500 Felder mit blühenden Tulpen. Diese Strecke ist also ideal für einen Roadtrip durch die Niederlande im Frühling. Das Tulpenfestival und die Tulpelroute in Noordoostpolder gilt als die längste und farbenfrohste Route der Niederlande.

Als letztes ist unbedingt auch noch der Norden der Niederlande zu nennen, der sogenannte Kop van Noord-Holland. Die Region nördlich von Amsterdam ist bekannt als traditionelle niederländische Region mit einem der größten Felder aus einzelnen Tulpen der Welt und der Stadt Den Helder. Diese Region lässt sich am besten per Fahrrad oder zu Fuß erkunden.

 

Großansicht? Klick auf die Bilder!

So erlebst du die Tulpenblüte in Holland am besten

Der nationale Tulpentag, auch National Tulip Day genannt, markiert den Beginn der jährlichen Blumensaison. Dafür bringt die Stadt Amsterdam am dritten Samstag im Januar mehr als 200.000 aus Noord-Holland auf den berühmten Dam-Platz in Amsterdam. Bis 13 Uhr können die farbenfrohen Blumen ist riesigen Blumenkästen bewundert werden. Nach 13 Uhr können Besucher gratis 13 Blumen pro Person für sich mit nach Hause nehmen. Unser Tipp: Auf jeden Fall rechtzeitig dort sein, denn das Event ist sehr beliebt. Der nächste nationale Tulpentag ist der 19. Januar 2019. Zusätzlich zu dem Bloemencorso Bollenstreek und dem Tulpen Festival Noordoostpolder, von denen wir weiter oben in diesem Artikel berichtet haben, finden auch die Blumentage Anna Paulowna (Flower Days Anna Paulowna -Bloemendagen) statt mit wunderschönen farbenfrohen Mosaiken aus Blumen. Zu guter Letzt empfehlen wir noch die Tulip Route Dronten, wobei die Region rund um Dronten, Lelystad und Zeewolde per Fahrrad oder zu Fuß erkundet werden kann. Dort warten unzählige Tulpen und andere Blumen auf dich!

 

Gay Travel bloggers Couple of Men hand-hand Tulip fields, a windmill, and two gay men hand-in-hand: See you soon! | Keukenhof Tulip Blossom Holland © Coupleofmen.com

Tulip fields, a windmill, and two gay men hand-in-hand: See you soon! | Keukenhof Tulip Blossom Holland © Coupleofmen.com

lant eure Gay Reise zum Gay Pride Amsterdam Programm Höhepunkte Tipps mit coupleofmen.com

Die 10 Besten Filme für Lesben 2019 ausgewählt von und für das LGBTQ+ Film Festival in

Unsere besten Fotos Videos Gay Pride Amsterdam 2017 - Das Orga-Team des diesjährigen Ga

Unsere Gay Fahrradtour Amsterdam Muiden Pampus - Amsterdam im Sommer ist wirklich die bes

Keukenhof Tulpenblüte Holland – das niederländische Tulpenparadies

Keukenhof Tulpenblüte Holland – Nach einem langen, dunklen und kalten Winter ist eine der besten Möglichkeiten, in den Frühling zu starten, sicher einen Strauß Blumen in der Wohnung aufzustellen. Eine noch bessere Möglichkeit ist es aber, nach draußen zu gehen und sich die weiten Felder der Tulpen, Narzissen und Hyazinthen selbst anzusehen. Die Niederlande, als einer der größten Blumen-Exporteure weltweit, ist das ideale Ziel dafür. Jetzt ist es Zeit, deinen Aufenthalt in Nordholland, Südholland oder in Amsterdam zu buchen und den wunderschönen Frühling in Holland zu genießen!

Du willst noch mehr über die Abenteuer eines schwulen Männerpaares auf Reisen erfahren? Dann folge uns auf Facebook, Twitter, YouTube, and Instagram. Erlebe mit uns das Land der Blumen in den Niederlanden und in Amsterdam!
Karl & Daan

März 3, 2019
Highlights der Whistler Pride Gay Skiwoche 2019
Unsere Whistler Pride Highlights 2019 – Es scheint zur Gewohnheit zu werden, dass wir...
März 18, 2019
Malaysia auf ITB 2019: „Bei uns gibt es keine Homosexuellen“
Bei der internationalen Tourismusmesse ITB, die kürzlich in Berlin stattfand, sorgte der Tourismusminister des...

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.