Skip to Content

Top 7 Highlights: LGBTQ+ freundliches Salzburg neu entdecken

Top 7 Highlights: LGBTQ+ freundliches Salzburg neu entdecken

Wir sind endlich wieder in Salzburg! Nach unserer ersten Reise nach Salzburg im Frühjahr 2018 haben wir es nun endlich wieder in die Stadt Mozarts an der Salzach geschafft. Salzburg sollte der letzte längere Halt auf unserem Roadtrip von Schweden durch Ost- und Süddeutschland bis in den Norden Österreichs sein. Das letzte Mal verliebten wir uns in die zauberhafte sommerliche schwulenfreundliche Alpenatmosphäre Salzburgs voller Musik, Kunst und Natur. Diesmal konnten wir ein paar völlig neue Orte in und um die österreichische Musikstadt herum entdecken, alte Freunde unserer ersten Reise wiedersehen und natürlich nahmen wir auch am CSD Salzburg Pride Parade teil. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es in Salzburg ein Red Bull Flugzeugmuseum gibt? Dass es seit 2010 jedes Jahr einen CSD Salzburg Pride gibt? Oder dass man irgendwo im Schloss Hellbrunn ein „echtes“ Einhorn bestaunen kann? Begleite uns auf unserer zweiten, aufregenden Reise ins LGBTQ+ freundliche Salzburg für Couple of Men.

– bezahlte Zusammenarbeit mit Salzburg Tourism –

LGBTQ+ freundliches Salzburg The mission for our second trip to Salzburg: Find the Unicorn © Coupleofmen.com
Das Ziel für unsere zweite Reise ins LGBTQ+ freundliche Salzburg: Die Einhörner finden © Coupleofmen.com

1. Walk of Modern Art: Öffentliches Kunstprojekt rund um Salzburg

Das historische Zentrum der Stadt Salzburg mit den einzigartig schönen Barockbauten, dem Salzburger Dom und dem DomQuartier, wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Doch neben all den historischen Denkmälern und Kunstschätzen in den Museen der Stadt, gibt es auch eine moderne Facette, die wir bei einem Spaziergang durch den Walk of Modern Art näher kennenlernen konnten. Das Kunstprojekt umfasst insgesamt 15 Kunstwerke, die über die zentralen Stadtteile Salzburgs verteilt sind. Zu unseren Favoriten zählen die Salzburger „Gurken“ von Erwin Wurm – Karl liebt Gurken – und die Bronzeskulptur des englischen Bildhauers Anthony Cragg namens „Caldera“, bei der der Betrachter sogar einen Kuss zwischen Mozart und seiner Frau Constanze vermuten könnte… Was meint ihr?

rediscover Gay Salzburg Our favorites of Salzburg's Walk of Modern Art - the "Gurken" © Coupleofmen.com
Unsere Favoriten des Walk of Modern Art in Salzburg – die „Gurken“ © Coupleofmen.com
Modern Art Walking tour with the golden art piece "Sphaera" in front of Salzburg Fortress © Coupleofmen.com
Modern Art Walking Tour mit dem goldenen Kunstwerk „Sphaera“ vor der Festung Salzburg © Coupleofmen.com
rediscover Gay Salzburg Walk of Modern Art with the art piece Caldera © Coupleofmen.com
Walk of Modern Art im LGBTQ+ freundliche Salzburg mit dem Kunstwerk Caldera © Coupleofmen.com

2. Arte Hotel Salzburg: Loft-Hotel mit traumhaftem Ausblick

Natürlich wollten wir bei unserem zweiten Besuch in Salzburg ein anderes Hotel ausprobieren. Getreu unserem Motto #rediscover Salzburg entschieden wir uns für das moderne Arte Hotel Salzburg mit seiner Glas- und Stahlkonstruktion. Das zweithöchste Gebäude der Stadt bietet, vor allem von der Rooftop-Bar hu:goes14, einen unglaublich beeindruckenden Blick über Salzburg. Wir haben das ‚arte Original Studio‘ im 13. Stock gebucht – ihr wisst ja, dass wir eine tolle Aussicht sehr zu schätzen wissen – und wurden wirklich nicht enttäuscht. Gut zu wissen: Das schwulenfreundliche Hotel unterstützt aktiv die LGBTQ+-Community und bietet beispielsweise zusätzliche Rabatte, wenn ihr auf der Website mit einem LGBT-Promo-Code bucht. Ein weiterer Tipp: Das Hotel ist weniger als 3 Gehminuten vom Südtiroler Platz entfernt, dem Treff- und Startpunkt des jährlichen CSD Salzburg Pride.

LGBTQ+ freundliches Salzburg rediscover Gay Salzburg Welcome sign at Bar Hugoes14 of Gay-friendly Arte Hotel Salzburg © Coupleofmen.com
Willkommensschild in der Bar Hugoes14 des schwulenfreundlichen Arte Hotels Salzburg © Coupleofmen.com
Glass Facade of the Gay-friendly Arte Hotel Salzburg © Coupleofmen.com
Glasfassade des schwulenfreundlichen Arte Hotels Salzburg © Coupleofmen.com
Design lobby at the Gay-friendly Arte Hotel Salzburg © Coupleofmen.com
Design-Lobby im schwulenfreundlichen Arte Hotel Salzburg © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliches Salzburg rediscover Gay Salzburg Sunset watching together at Hugoes 14 Bar at Arte Hotel Salzburg © Coupleofmen.com
Gemeinsam den Sonnenuntergang in der Hugoes 14 Bar im Arte Hotel Salzburg beobachten © Coupleofmen.com
Gay-friendly City Trip Salzburg Gay Städtetrip Salzburg Four-Elements-Fountain at Mirabell Gardens "Vier-Elemente-Brunnen" or "Big Spout" | Travel Salzburg Gay Couple City Trip © coupleofmen.com

Gay Salzburg Travel Guide

How LGBTQ+ and gay-friendly is Salzburg? Which gay-friendly Hotel should I book when planning my visit to Salzburg? Are there any Gay Bars, queer Clubs, or even a gay Sauna in Salzburg? Did you know that Salzburg has a CSD and other LGBTQ+ Pride events?

Plan & Book Your Salzburg Trip >

LGBTQ+ freundliche Salzburg Hand-in-Hand in front of Hangar 7 to explore more of Salzburg's modern side © Coupleofmen.com
Hand in Hand vor dem Hangar 7, dabei, mehr von Salzburgs moderner Seite zu entdecken © Coupleofmen.com

3. Hangar 7: Museum für historische Flugzeuge der Flying Bulls

Nicht mehr ganz so neu und doch ist es für uns ein ganz neues und anderes Salzburg-Erlebnis! Die Glas- und Stahl-Konstruktion des Hangar 7 am Salzburger Flughafen bietet seit 2003 historische Flugzeuge, Hubschrauber und Formel-1-Rennwagen der Flying Bulls. Vor allem für Reisebegeisterte, wie wir es sind, war der Besuch der Ausstellung historischer Flugzeuge wie eine Reise in die Vergangenheit. Wusstet ihr, dass Felix Baumgärtner 2019 der erste Mensch war, der den Ärmelkanal in einem speziellen Fluganzug überquerte? Ein Weltrekord, 94 Jahre nachdem Luis Bleriot zum ersten Mal den Ärmelkanal mit einem Flugzeug überquert hatte. Heute kann man den Anzug neben weiteren bemerkenswerten Ausstellungsstücken und Kunstwerken kostenfrei bestaunen. Übrigens, wie der Name schon sagt, steckt das österreichische Unternehmen Red Bull hinter dem Projekt und der Kollektion und hat uns sprichwörtlich beflügelt, noch mehr von Salzburg zu entdecken!

rediscover Gay Salzburg View from above of the Hangar 7 by the Flying Bulls - Red Bull © Coupleofmen.com
Blick von oben auf den Hangar 7 bei den Flying Bulls – Red Bull © Coupleofmen.com
Plane exhibition at Hangar 7 by the Flying Bulls Plane Exhibition Red Bull © Coupleofmen.com
Flugzeugausstellung im Hangar 7 durch die Flying Bulls Flugzeugausstellung Red Bull © Coupleofmen.com
Flight Suit of Felix Baumgärtner - Exhibit at Hangar 7 by the Flying Bulls © Coupleofmen.com
Fluganzug von Felix Baumgärtner – Ausstellung im Hangar 7 von den Flying Bulls © Coupleofmen.com

4. Residenzkonzert in Salzburg: Mozart erwacht zum Leben

Ein Besuch in Salzburg ohne klassische Musik ist und bleibt unvorstellbar. Bei unserem zweiten Aufenthalt in Salzburg hatten wir die Gelegenheit, ein Residenzkonzert in der sogenannten Alten Residenz in Salzburg zu besuchen. Im Fischbrunnensaal, einem der vielen Räume der Residenz, in dem sogar Mozart persönlich gespielt haben soll, lauschten wir den Klängen eines wahren Genies auf dem Cembalo. Nicht nur Werke von Wolfgang Amadeus, sondern auch Stücke von seinem Vater Leopold Mozart waren Teil des 45-minütigen Programms. Das Konzert am späten Vormittag stimmte uns darauf ein, die Ausstellungen im DomQuartier im Anschluss genauer zu erkunden.

LGBTQ+ freundliche Salzburg rediscover Gay Salzburg Enjoying a Harpsichord Residence Concert in Salzburg © Coupleofmen.com
Ein Cembalo-Residenzkonzert in Salzburg genießen © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliche Salzburg rediscover Gay Salzburg Walking hand-in-hand to our Residence Concert © Coupleofmen.com
Hand in Hand zu unserem Residenzkonzert gehen © Coupleofmen.com
The magical hands of the professional harpsichord player at Residence Concert in Salzburg © Coupleofmen.com
Magische Hände des professionellen Cembalospielers beim Residenzkonzert in Salzburg © Coupleofmen.com
Gay-friendly City Trip Salzburg Gay Städtetrip Salzburg Gay Städtetrip Salzburg Salzburg Gay Couple City Trip | All LGBT travelers need to know for a gay-friendly trip to the Mozart city Salzburg in Austria © Coupleofmen.com

Our 1st City Trip to Salzburg

Simply the perfect first impression of the wonderful and LGBTQ+ friendly city of Salzburg. Learn more about LGBTQ+ history during a gay city tour, go on the trail of the Sound of Music, hike all the way on the Kapuzinerberg, or attend a Mozart Dinner Concert – Enjoy the music city of Salzburg with our first blog article!

Our 1st Gay Salzburg City Trip >

LGBTQ+ freundliche Salzburg CSD Salzburg Pride Rainbow Pride Flags in front of Mozart statue © Coupleofmen.com
Regenbogenfahnen vor der Mozart-Statue im LGBTQ+ freundlichen Salzburg © Coupleofmen.com

5. CSD Salzburg Pride 2020: Besuch einer LGBTQ+-Veranstaltung

Während unserer letzten Reise haben wir schon viel Gutes über die LGBTQ+-Veranstaltung in Salzburg gehört. Dieses Jahr war es endlich so weit und wir konnten in unseren Regenbogen-Outfits und mit unseren Regenbogen-Fahnen ausgestattet am CSD Salzburg teilnehmen. Gemeinsam mit mehr als 1.000 lesbischen, schwulen, trans- und queeren Menschen aus Salzburg und aus aller Welt zogen wir mit Zwischenstopps für politische Reden vom Salzburger Hauptbahnhof zu einem der bekanntesten Plätze der Stadt, dem Alten Markt. Als eine der wenigen CSD- und Pride-Veranstaltungen in diesem Jahr waren wir stolz und überglücklich, am CSD Salzburg Pride teilnehmen zu können – natürlich mit unseren Regenbogenmasken!

LGBTQ+ freundliches Salzburg Visibility for Equality during CSD Salzburg Pride is important even in difficult times © Coupleofmen.com
Sichtbarkeit für Gleichberechtigung beim CSD Salzburg Pride ist auch in schwierigen Zeiten wichtig © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliche Salzburg Walking together as part of CSD Salzburg Pride © Coupleofmen.com
Gemeinsames Demonstrieren im Rahmen des CSD Salzburg Pride © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliches Salzburg Flags and Leather Men in front of the CSD Salzburg Pride © Coupleofmen.com
Fahnen und Ledermänner des CSD Salzburg Pride marschieren durch das LGBTQ+ freundliche Salzburg © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliche Salzburg CSD Salzburg Pride doggy style with some fetish in a Mask © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliches Salzburg doggy style mit etwas Fetisch in einer Maske © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliche Salzburg CSD Salzburg Pride Parade in the city center of Salzburg © Coupleofmen.com
CSD Salzburg Pride Parade im Stadtzentrum von Salzburg © Coupleofmen.com

Noch mehr Fotos der LGBTQ+-Veranstaltung hier >

6. Finde das Einhorn: Picknick-Radtour zum Schloss Hellbrunn

Während sich viele Besucher Salzburgs, zu Recht, auf die Altstadt konzentrieren, gibt es etwas außerhalb des Stadtzentrums auch ein wunderschönes Schloss mit einem großen Park zu bewundern. Genauer gesagt, das Schloss Hellbrunn, das im Süden des Salzburger Stadtzentrums liegt. Wie schon bei unserem letzten Besuch im LGBTQ+ freundlichen Salzburg stand eine Radtour nach Hellbrunn und zurück auf unserer To-do-Liste.

LGBTQ+ freundliches Salzburg rediscover Gay Salzburg Our Gay Couple Summer Bike Tour to Hellbrunn Palace © Coupleofmen.com
Unsere Gay Couple Sommer-Radtour zum Schloss Hellbrunn © Coupleofmen.com
Rental bikes from the Arte Hotel with the Fortress Hohensalzburg in the background © Coupleofmen.com
Leihfahrräder vom Arte Hotel mit der Festung Hohensalzburg im Hintergrund © Coupleofmen.com
rediscover Gay Salzburg Biking together through beautiful nature on Hellbrunner Allee to Hellbrunn Palace © Coupleofmen.com
Gemeinsam durch die schöne Natur auf der Hellbrunner Allee zum Schloss Hellbrunn radeln © Coupleofmen.com

Aber dieses Mal hatten wir einen Picknickkorb voll mit lokalen Köstlichkeiten vom Salzburger Grünmarkt im Gepäck. Denn unserer Meinung nach, gehört zu einer Radtour auch genügend Zeit für eine Pause in der Natur mit Blick auf die Festung, den Untersberg und die weiten grünen Wiesen. Beim Schloss angekommen, fanden wir das mythische Wesen, das unter all den Kuriositäten und Brunnen im Schloss besondere Aufmerksamkeit verdient – das Einhorn von Schloss Hellbrunn.

LGBTQ+ freundliches Salzburg rediscover Gay Salzburg Gay Selfie with a 'real' unicorn at Hellbrunn Palace © Coupleofmen.com
Gay Selfie mit einem ‚echten‘ Einhorn im Schloss Hellbrunn © Coupleofmen.com
rediscover Gay Salzburg We love the water features at Hellbrunn Palace - specially in Summer © Coupleofmen.com
Wir lieben die Wasserspiele im Schloss Hellbrunn – besonders im Sommer © Coupleofmen.com
LGBTQ+ freundliches Salzburg rediscover Gay Salzburg Must-do on our Salzburg bucket-list: Finding the Unicorn at Hellbrunn Palace g Coupleofmen.com
Ein Muss auf unserer Bucket-List: Die Suche nach dem Einhorn im Schloss Hellbrunn unweit des LGBTQ+ freundlichen Salzburgs © Coupleofmen.com

7. Dinner-Tipp SZENE Lokal: Burger & Veggie-freundlich

Zu guter Letzt haben wir noch einen besonders leckeren Tipp für euch zum Abendessen, die angesagte Bar mit Restaurant. Nur wenige Gehminuten von den „Gurken“ und dem Salzburger Landestheater entfernt, fanden wir am Anton-Neumayr-Platz die Szene Salzburg (Standort für Theater und Performancekunst), mit dem angeschlossenen SZENE Lokal. Seit den 1950er Jahren werden hier Burger serviert, ursprünglich, um die hungrigen Bäuche der US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg zu füllen. Der Name des Lokals änderte sich im Laufe der Jahre, aber die Tradition, großartige Burger in einer hippen, für Salzburger Restaurants ungewöhnlich modernen Atmosphäre zu servieren, ist geblieben. Ob draußen oder drinnen, hier kann man wirklich gut essen!

rediscover Gay Salzburg Dinner at SZENE Lokal Salzburg © Coupleofmen.com
Abendessen im Restaurant und Bar SZENE Lokal Salzburg © Coupleofmen.com
Vegetarian Menu for Daan at SZENE Lokal Salzburg © Coupleofmen.com
Vegetarisches Menü für Daan im SZENE Lokal Salzburg © Coupleofmen.com
rediscover Gay Salzburg Karl enjoying a Burger at SZENE Lokal Salzburg - the city's Burger place already since the 50ies © Coupleofmen.com
Karl genießt einen Burger im SZENE Lokal Salzburg – das Burger Lokal der Stadt schon seit den 50er Jahren © Coupleofmen.com
Austria Gay Travel Guide © Coupleofmen.com

Gay Austria Travel Guide

Talking about Austria… The first things that come to one’s mind are endless mountain ranges of the Alpes, juicy green meadows and blossoming seasonal mountain pasture, crafted beer and delicious local dishes, the traditional garments „Lederhosen“, and the cultural heritage and the cities of Vienna, Salzburg, the region Carinthia and more.

Our Travels to Austria >

Gut zu wissen für queere Reisende, die das LGBTQ+ freundliche Salzburg wiederentdecken wollen

Unsere Lieblingsfluggesellschaft KLM verbindet Amsterdam und Salzburg leider nicht auf direktem Wege. Aber da es nur eine 2,5-stündige Zugfahrt von München aus ist, können wir diese Verbindung empfehlen. Vor allem ermöglicht diese Verbindung euch, auf dem Weg in die österreichischen Alpen, durch die atemberaubende bayerische Natur zu reisen. Vergesst aber nicht, die Alternativen für eine Reise nach Salzburg zu nutzen, sei es mit dem Zug, dem Bus oder bequem mit dem Auto. Salzburg hat keine U-Bahn, dafür aber ein komfortables Bus- und Straßenbahnnetz, das alles in und um das Stadtzentrum verbindet. Wir sind sicher, dass wir in Zukunft weitere Artikel über Salzburg veröffentlichen können. Es gibt so viel zu entdecken – wir können es kaum erwarten, wieder hierherzukommen!

Do you like it? PIN IT!

Bitte betrachte unsere Informationen als Vorschläge, ohne Garantie, dass diese auch noch so sein werden, wenn du Salzburg besuchst. Nichtsdestotrotz haben wir eine gründliche Recherche durchgeführt. Unsere Meinungen, über die wir in diesem Artikel über unsere Gay Salzburg Städtereise nach Salzburg geschrieben haben, sind ehrlich, authentisch und entsprechen der Wahrheit.

Möchtest du mehr über unsere Reisen als schwules Männerpaar erfahren? Dann folge uns einfach auf Facebook, Twitter, YouTube, Pinterestund Instagram. Wir sehen uns in Salzburg, Wien, Kärnten und irgendwo in Österreich! Viel Spaß in Salzburg!